Wassermelder mit telefonischer Benachrichtigung

Erkennt frühzeitig Wasseraustritt

CM4300

Mobeye WaterGuard

Der Mobeye WaterGuard ist ein effektiver und benutzerfreundlicher Alarmmelder zur Erkennung von Flüssigkeiten auf Wasserbasis. Im Alarmfall versendet er Benachrichtigungen per Push-Nachricht, Telefonanruf, SMS oder E-Mail.

Warnt vor Wasseraustritt und hilft
dadurch Folgeschäden zu vermeiden.

Der Mobeye WaterGuard überwacht den Wasserstand im Keller, Pumpenhaus, Boot und anderen kritischen Bereichen. Die zusätzlichen Eingänge können eine Pumpe, Störmelder und die Stromversorgung überwachen. Betrieb mit Batterie oder externer Stromversorgung.

Dieses Produkt ist der Nachfolger des Mobeye CM2300.

Leckagesensor

Der Mobeye WaterGuard (CM4300) verfügt über einen Leckagesensor der wasserbasierte Flüssigkeiten erkennt. Sobald die beiden Pins Wasser spüren löst dies, über das eingebaute Kommunikationsmodul, eine Alarmmeldung an die Kontakte aus. Zur Überwachung eines Wasserstandes empfehlen wir den CM4300FS mit Schwimmersensor.

Alarmierung

Die Alarmbenachrichtigungen werden per App (IOS/Android), Telefonanruf (Sprachnachricht), SMS und/oder E-Mail versendet. Bei den Push-Nachrichten besteht die Wahl zwischen einem Eskalationsplan oder einer Gruppennachricht. Mit dem Eskalationsplan kann der Empfänger die Push-Nachricht bestätigen, sodass die anderen Kontakte die Nachricht nicht mehr erhalten. Bestätigt keiner der Empfänger die Push-Nachricht, wird trotzdem ein Anruf, eine SMS und/oder eine E-Mail versendet. Die Anzahl der Kontakte ist unbegrenzt.

Externe Spannung vs. batteriebetrieben

Der Mobeye WaterGuard kann lange mit Batterien betrieben werden und ist somit unabhängig von einer externen Stromquelle. Alternativ kann ein Netzteil angeschlossen (12-24V DC) werden. In diesem Fall wird die Stromversorgung mit überwacht. Fällt diese aus, folgt eine Meldung. Die internen Batterien sorgen dafür, dass der Alarmmelder lange funktioniert. Der WaterGuard überwacht weiterhin den Wassersensor, die Eingangskontakte und meldet Alarme. Außerdem erfolgt ein Signal, sobald die Stromversorgung wiederhergestellt ist.

Potentialfreie Alarmeingänge

Neben dem Wassersensor verfügt der Mobeye WaterGuard (CM4300) über zwei NO/NC Eingänge zum Anschluss von Alarmkontakten und Sensoren. Dies ermöglicht es den Status eines Geräts oder externen Sensors, beispielsweise einer Wasserpumpe, zu überwachen.

Netzwerk und SIM-Karte

Die Mobeye SIM-Karte gibt dem Gerät die volle Funktionalität, einschließlich der Nutzung des Mobeye Internet Portals und der App. Mit der Mobeye SIM-Karte erfolgt die Kommunikation über das 4G LTE-M Netz mit 2G als Fallback. Wenn Sie Ihre eigene SIM-Karte einlegen, funktioniert das Gerät mit 2G. Alarmmeldungen werden dann per SMS und/oder Anruf an maximal 5 Telefonnummern gesendet.

Mobeye WaterGuard
Anwendungen
  • Pumpenhäuser
  • Keller
  • Leere Gebäude
  • Abwasserrohre
  • Boote

Kompakt und effektiv

  • Alarm per App, Anruf, SMS und E-Mail
  • Wassererkennung
  • Stromausfallüberwachung (wenn an externe Spannung angeschlossen)
  • Zwei NO/NC-Alarmeingänge
  • Einfache Bedienung
  • Vollständiger Einblick in das Gerät bei Verbindung mit dem Mobeye Internet Portal

CM4300

Mobeye WaterGuard

Funktionsübersicht

Funktionen

  • Wasseralarm
  • Stromausfallüberwachung
  • 2x Alarmeingänge (NO/NC)

Alarmierung

  • An private Kontakte per App, Anruf, SMS und/oder E-Mail oder an eine private Meldezentrale

Berichte

  • Wasseralarm und Wiederherstellungsbenachrichtigung
  • Stromausfall und Stromwiederherstellung
  • Eingangsalarm, (optional) Alarmwiederherstellung
  • Batterie Unterspannung, (verpasste) Testmeldung

Andere Einstellungen

  • Verzögerungszeit bei Wasser-, Eingangs- und Stromausfallalarm
  • Alarmwiederholungsrate
  • Eingänge einstellbar als NO oder NC
  • Identifikations- und Alarmtexte

Mobeye SIM-Karte (optional)

  • Online aktivierbar
  • Zugriff auf das Mobeye Internet Portal und die App
  • Kommunikation über 4G LTE-M und 2G Quadband EGSM
  • Kostengünstig, Flat-Fee, Multi-Provider

Mobeye Internet Portal und App
(bei Verwendung der Mobeye Sim-Karte)

  • Alarm per Push-Nachricht/SMS/Anruf/E-Mail
  • Push-Nachrichten als Gruppennachricht oder eskalierend
  • Statusanzeige
  • Online-Programmierung
  • Keep-Alive Überwachung
  • Positionsanzeige (Zellen-ID)

Eigene SIM-Karte (optional)

  • Alarmbenachrichtigung per SMS und Anruf an maximal 5 Kontakte
  • Kommunikation über 2G Quadband EGSM

Abmessungen

  • 94 x 94 x 28 mm

Stromversorgung

  • 2x CR123, oder
  • 12-24V DC + 2x CR123

Batterielebensdauer

  • 1 Jahr (wenn nur batteriebetrieben)
  • 3 Jahr (wenn extern gespeist)

Kommunikationsmodul

  • 4G LTE-M (WW) + 2G Quadband EGSM 850/900/1800/1900 MHz

Lieferumfang

  • CM4300
  • Leckagesensor
  • 2x CR123 Batterien
  • Mobeye SIM-Karte (optional zu nutzen)

Zubehör

  • Netzadapter, Verlängerungskabel für den Sensor, externe Antenne