Mobeye Alarmmelder (I/O)

MS100 – Mobeye Telemetrie I/O

Mobeye bietet ein Portfolio von M2M-Telemetriemodulen für eine Vielzahl von Anwendungen. Das Herzstück der Module ist ein GSM-Kommunikationsmodul. Die Telemetriemodule unterscheiden sich je nach Verfügbarkeit der Ein- und Ausgänge, Eingangsspannung und der Fähigkeit für IoT-Schnittstellen.

Telemetriemodule
für Fernüberwachung und Steuerungsaufgaben

Die MS100 Serie besteht aus Telemetriegeräten für Fernüberwachung und Steuerungsaufgaben. Installationen und Systeme werden über die Eingänge der Mobeye Telemetrieterminals überwacht, zudem werden Geräte über die Relaisausgänge gesteuert.

Alarme auf Sensoren werden per Telefonanruf und SMS an maximal 5 Kontakte ausgelöst. Die Ausgänge mit Relaiskontakten schalten nach einem Alarm oder per Anruf oder SMS.

Aktions/Reaktions Regeln bestimmen das Verhalten

Es gibt viele Einstellungsoptionen, die das Verhalten des Geräts bestimmen. Die Programmierung erfolgt über einfache SMS-Kommandos oder über die Tastatur. Durch Anschließen von Sensoren und Geräten an das MS100-Modul erstellen Sie Ihr Alarmmodul. Über die Einstellungen und durch Anpassen der Aktions/Reaktion Regeln kann das Verhalten der Ein- und Ausgänge und des GSM-Kommunikationsmoduls flexibel eingestellt werden. Dies macht das Gerät ideal für Systemintegratoren.

Die MS100-Serie

Die MS100-Serie besteht aus vier Versionen. Diese zeichnen sich durch die Fähigkeit aus, lange mit Batterien zu arbeiten, im Vergleich zur Verwendung mit externer Spannung. Darüber hinaus besteht die Wahl zwischen einer Tastatur. Die Programmierung ist mit der Tastatur noch einfacher. Damit schalten Sie das Gerät ein oder aus und Sie können die Relaisausgänge vor Ort umschalten.

MS100-Telemetriemodul

Alarm bei Stromausfall

Wenn eine Spannungsquelle verfügbar ist, empfehlen wir den MS100E oder MS100EK. Durch die Installation des Akkus AC-BPR1 wird dieser bei einem Stromausfall weiter betrieben und sendet auf Wunsch Stromausfallberichte.

Keine Ausgangssteuerung erforderlich?

Wenn keine externen Geräte gesteuert werden müssen, empfehlen wir den Mobeye CM-Guard (CM2000) oder Mobeye PowerGuard (CM2100).

Fernbedienung mit Berechtigungen?

In den Einstellungen können Sie festlegen, dass die Telefonnummern, die ein Relais schalten dürfen, vorab autorisiert werden müssen. Für ein Produkt mit vollständiger und Online-Berechtigungsverwaltung über das Webportal empfehlen wir den Mobeye Call-Key (MCK100). Dieser ist auch für andere Anwendungen als Zugangskontrolle geeignet.


Nach Wunsch einstellbar

  • Alarmrufnummern (max. 5)
  • Anruf und/oder SMS nach einem Alarm
  • Eingangstyp (NO/NC), freie Alarmtexte, Verzögerungen
  • Inaktive Zeit nach einem Alarm, Alarm Wiederholungszeiten
  • Verhalten und Schaltzeit der Ausgänge
  • Autorisierung von Nummern zur Fernsteuerung von Ausgängen
  • Zeitgesteuerte Aktionen
  • Testnachrichten mit einstellbarem Intervall
Anwendungen

  • Steuerung von Bewässerungssystemen
  • Pumpe schalten
  • Heizung einschalten
  • Starten eines Kamerasystems
Funktionsübersicht

Funktionen • 2x Alarmeingänge (NO oder NC)
• 2x Relaisausgänge (max. 30V, 2A)
• Stromausfallalarm auf 9~24 VDC
Alarmierung • Per Anruf, und/oder SMS (max. 5 Nummern)
Zusätzliche Nachrichten• Niedrige Batteriespannung
• Testmeldungen (Keep-Alive)
SIM-Karte
• Legen Sie Ihre eigene SIM-Karte, 2G, normale Größe ein
Abmessungen• 145x90x45 mm
Zubehör (optional)• Netzteil, wiederaufladbarer Akku
GSM • 2G Quadband EGSM

MOBEYE MS100
Telemetrie